Alkersum auf Föhr

Alkersum hat sich besonders dem Reitsport verschrieben. Mehrere Reiterhöfe befinden sich hier und man begegnet immer wieder auf Straßen und Wegen Reitern. Ansonsten stehen hier einige schöne Friesenhäuser, in denen man herrlich ungestört Urlaub machen kann. Ausflüge kann man von hier aus leicht unternehmen. Durch die zentrale Lage Alkersums kann man alle Orte mit dem Fahrrad in wenigen Minuten erreichen.

Für Kunstfreunde hat Alkersum etwas ganz Besonderes zu bieten: das Museum Kunst der Westküste. Das Museum sammelt, erforscht und vermittelt Kunst, die sich mit den Themen Meer und Küste auseinandersetzt. Präsentiert werden mehrere Wechselausstellungen pro Jahr. In der Gemäldesammlung des Museumsstifters Prof. h.c. Frederik Paulsen befinden sich Werke dänischer, deutscher, niederländischer und norwegischer Künstler des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts. Angeschlossen an das Museum ist ein Museumscafé samt Restaurant. Weitere Informationen beim Museum Kunst der Westküste im Internet.

Föhr hat neben seinen Stränden auch viele andere Sehenswürdigkeiten zu bieten. Der Friesendom zu Nieblum ist immer einen Besuch wert und befindet sich nur wenige Minuten von Ihrer Ferienwohnung, bei Familie Bruhn in Alkersum, entfernt. Von der Lembecksburg in Borgsum haben Sie einen wunderbaren Rundumblick über die Insel Föhr. In Wyk können Sie auf einen wahren Fundus von kulturellen Veranstaltungen zurückgreifen. Ebenso eignet sich Wyk ideal zum Shoppen und Schlemmen.

Mehr über die Geschichte und die anderen Inselorte erfahren Sie bei Föhr-Digital.

St. Johannis
St. Johannis in Nieblum mit seinen "sprechenden" Grabsteinen

 

Museum Kunst der Westküste
Museum Kunst der Westküste in Alkersum

Ringreiten
Ringreiten

Wyk Strand
Wyker Strand


Lembecksburg in Borgsum

   
   

 

 

 

© 2009 by Isabel Bruhn - Petalumaweg 4 - 25938 Alkersum auf Föhr
Tel.: 04681 / 3713 - Email: i.bruhn@gmx.de