Anreise

Auf Föhr angekommen, fahren Sie vom Hafen aus in Richtung Boldixum. An der zweiten beampelten Kreuzung fahren Sie rechts Richtung Inseldörfer und Oldsum. Nach 4km kommen Sie in Alkersum an. An der Kreuzung in der Dorfmitte fahren Sie links Richtung Nieblum. Die dritte Straße auf der rechten Seite ist der Petalumaweg. Die Hausnummer 4 ist ausgeschildert, und schon sind Sie da.

Den richtigen Weg nach Föhr finden Sie wieder bei: Föhr Anreise .

Beachten Sie: Wenn Sie mit dem Auto nach Föhr kommen möchten, buchen Sie bitte rechtzeitig Ihre Fährüberfahrt bei der Wyker Dampfschiffs Reederei (WDR). Sie können im Internet unter www.faehre.de oder telefonisch unter 04667 - 94030 (tägl. 8-18 Uhr)buchen.

Übrigens kommen Sie auch bequem und schnell per Bahn nach Föhr. Wenige Meter vom Fähranleger in Dagebüll befindet sich der Bahnhof Dagebüll Mole, der mehrfach am Tag von mehreren Zügen direkt angefahren wird. Ansonsten können Sie vom Bahnhof in Niebüll den Shuttelzug nach Dagebüll nehmen. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Bahn.

Ansonsten erreichen Sie die Insel Föhr mit dem Auto über die A7. Fahren Sie bis zur letzten Ausfahrt vor der Grenze nach Dänemark und fahren Sie immer Richtung Niebüll auf der B199. Dort halten Sie sich Richtung Dagebüll, der Fähranleger ist auch ausgeschildert. In Dagebüll angekommen haben Sie entweder die Möglichkeit, den Wagen auf dem Inselparkplatz zu lassen oder aber mit der Autofähre nach Föhr überzusetzen.

 

 

Eine grosse Übesichtskarte finden Sie hier >>>

   
   

 

 

 

© 2009 by Isabel Bruhn - Petalumaweg 4 - 25938 Alkersum auf Föhr
Tel.: 04681 / 3713 - Email: i.bruhn@gmx.de